Impressum

Die Aktion „Tanzen statt Torkeln“ ist eine Initiative des Rheinisch-Bergischen Kreises in Zusammenarbeit mit den acht rheinisch-bergischen Kommunen, dem Arbeitskreis Psychosoziale Prävention und der Polizei. Unterstützt wird die Initiative von den Verkehrsunternehmen RVK und Wupsi, dem Rheinisch-Bergischen Einzelhandelsverband und dem Regionalverband Rhein-Berg im Bund Deutscher Karneval.

Foto Titel: © MaFiFo - Fotolia.com

Impressum
Herausgeber
Rheinisch-Bergischer Kreis
Der Landrat
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 49 2202 13-0
Telefax: 49 2202 13-2600

Postanschrift:
Rheinisch-Bergischer Kreis
Der Landrat
Postfach 20 04 50
51434 Bergisch Gladbach

Kontakt:
Telefon: 0 22 02 - 13 0
Telefax: 0 22 02 - 13 10 26 00
E-Mail an die Kreisverwaltung

Internet:
Vertretungsberechtigter:
Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke
Verantwortlich im Sinne des Pressegesetzes:
Pressereferentin Birgit Bär
Am Rübezahlwald 7
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 - 13 27 37
E-Mail an die Pressestelle

Allgemeine Hinweise
Der Rheinisch-Bergische Kreis und von ihm beauftragte Datenlieferanten prüfen und aktualisieren laufend die Informationen auf diesen Internetseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Daher können der Rheinisch-Bergische Kreis und von ihm beauftragte Datenlieferanten für die Aktualität, die Richtigkeit und die Vollständigkeit der auf diesen Internetseiten zur Verfügung gestellten Informationen keine Haftung oder Garantie übernehmen.
Diese Informationen sind ein Service des Rheinisch-Bergischen Kreises und ersetzen keine persönliche Beratung durch uns.
Der Rheinisch-Bergische Kreis behält sich des Weiteren das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz und Fahrlässigkeit beschränkt.
Sofern der Rheinisch-Bergische Kreis mittels eines Hyperlinks auf andere Internetseiten verweist, die Angebote und Inhalte Dritter darstellen, übernimmt er für deren Daten und Inhalte keine Haftung. Dies gilt auch, soweit Internetseiten des Rheinisch-Bergischen Kreises ohne dessen Wissen von Internetseiten Dritter angelinkt werden können.
Soweit in dieser Internetpräsenz ein Zugang zu fremden Inhalten, z. B. in Form von Links vermittelt wird, wird darauf hingewiesen, dass der Rheinisch-Bergische Kreis auf diese fremden Inhalte keinen Einfluss hat und sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen macht. Der Rheinisch-Bergische Kreis hat zurzeit keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den über Link verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten dennoch auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich der Rheinisch-Bergische Kreis unter Hinweis auf das Urteil des Landgerichts Hamburg vom 12.05.1998, 312 O 85/98, ausdrücklich von diesen Inhalten.
Die Inhalte und die Struktur der Internetseiten des Rheinisch-Bergischen Kreises sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Bildmaterial, Texten oder Textteilen, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Ansprechpartner

Bei Fragen zum Thema Jugendliche und Alkohol beraten Sie unsere Ansprechpartner gerne.